Kantorei St. Sebastian

Kirchenchor St. Sebastian erhält die Zelter-Plakette

 Am 4. Oktober 2015 fand in der Pfarrkirche St. Sebastian, Ludwigshafen-Mundenheim, im Rahmen des Gottesdienstes um 10:30 Uhr der Festakt zur Verleihung der Zelter-Plakette statt.

Die Zelter-Plakette ist eine staatliche Auszeichnung, die der Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland für Chöre stiftet, die sich besondere Verdienste um die Pflege der Chormusik erworben haben. Der bundesweit zentrale Festakt zur Verleihung der Zelter-Plakette mit Bundespräsident Joachim Gauck fand bereits am 15. März 2015 in Celle im Rahmen der Tage der Chor- und Orchestermusik statt:

Dabei wurden ausgewählte Chöre vom Bundespräsidenten persönlich ausgezeichnet. Die Chöre, die unbeschadet der zufälligen Auswahl nicht in den Genuss der persönlichen Begegnung mit dem Staatsoberhaupt kamen, wurden bzw. werden in den Bundesländern vom jeweiligen Ministerium für Kultur ausgezeichnet.

Diese zentrale Veranstaltung für Rheinland-Pfalz fand dann am 4. Oktober 2015 in Mundenheim statt. Staatssekretär Walter Schumacher überreichte die
Zelter-Plakette und folgende Urkunde:

Plakette Vorderseite k3cm
Plakette Rückseite k3cm
zelter plakette Druckversion kx

Neben dem Kirchenchor von St. Sebastian wurden auch die Kirchenchöre St. Martin aus Engers (bei Neuwied) und St. Johannes aus Treis-Karden (Mosel) ausgezeichnet. Die Verleihung nahm der Staatssekretär des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Walter Schumacher vor. Im Rahmen des Gottesdienstes wurde die Missa brevis in B von Christopher Tambling aufgeführt.

 ”Ein schönes Land, in dem so viel, so gern und so schön und interessant gesungen und musiziert wird!”  
(Bundespräsident Joachim Gauck am 15. März 2015 in Celle).

Startseite | Infos | Chöre | Chorleiter | Interessantes | Kirche | Auszeichnungen | CD | Presse | Bilder | Orgel | Förderverein | Links | Impressum | Disclaimer | Datenschutz |