Kantorei St. Sebastian

Pressestimmen

“Gefühlvoll und gleichzeitig schwungvoll”
“Kantorei St. Sebastian führt bei Konzert die zehnteilige Gospelmesse “Sing to God” von Kai Lünnemann auf”

“Der Chor verstand es, die vier- bis fünfstimmigen Chorsätze klangvoll zu interpretieren, gefühlvoll und gleichzeitig schwungvoll zu singen.”

“Der Chor bildete eine tolle gesangliche Einheit, verstand es, musikalische Spannung aufzubauen.”

(Die Rheinpfalz, 26.09.2018)     Hier geht´s zum Artikel

 

“Von introvertiert bis triumphal”
“Projektchor sorgt mit “Missa brevis” für musikalischen Glanzpunkt im Ostergottesdienst ins St. Sebastian”

“Die dynamische Interpretation ... unterstrich in allen Phasen die geistliche Bedeutung des Osterfestes”

“Und es war tatsächlich eine fulminante Leistung, die der Laienchor mit Unterstützung der Instrumentalisten vollbrachte ...”

(Die Rheinpfalz,  04.04.2018)    Hier geht´s zum Artikel

 

“Eine Kostbarkeit der romantischen Musik”
Der Kirchenchor und Projektchor von St. Sebastian, ... zeigten unter der Leitung von Christoph Angeli ein vorbildliches Gespür für diese Musik ...”

“Schwungkräftig wie mit wechselnden Farben die Messe reich gestaltend erwies sich der Chor: Bald himmlisch sanft flutend, bald einen expressiv sonorenTon anschlagend.”

“Die wechselnden Stimmungen in dieser Messe wusste der Kirchenchor wirkungsvoll vorzutragen.”

(Die Rheinpfalz,  19.04.2017)      Hier geht´s zum Artikel

 

“Kultureller Schatz einer Stadt”
“Zelter-Plakette an Kirchenchor St. Sebastian verliehen - Staatssekretär und Oberbürgermeisterin gratulieren

“In der festlichen Messe sang die Kantorei St. Sebastian (...) die Missa brevis in B des zeitgenössischen Komponisten Christopher Tambling. Dabei kam kein Zweifel auf, wofür der Chor die Auszeichnung des Bundespräsidenten erhält: für qualitativ hochwertigen Gesang, der mit Herz und Engagement dargeboten wird.”

“Dirigent Christoph Angeli und sein Chor begeisterten die Zuhörer.”

“<Sie singen nicht nur für sich, Sie singen auch für uns, und Ihr wunderbarer Gesang entfaltet sich ganz toll in diesem Gotteshaus> (...) Mit diesen Worten gratulierte Oberbürgermeisterin Eva Lohse dem Chor.”
(Die Rheinpfalz, 06.10.2015)

“Dank für  Pflege der Musik”
“”Eine Auszeichnung auch für das Kulturleben in unserer Stadt”
(Wormser Zeitung, 06.10.2015)

“Höchste Ehre für den Kirchenchor”
“Der katholische Kirchenchor von St. Sebastian wurde mit der Zelter-Plakette für besondere Verdienste um die Chormusik ausgezeichnet”
(Mannheimer Morgen, 06.10.2015)

“Motiviert zu großen Messen”
Der Kirchenchor St. Sebastian erhält Zelter-Plakette für seine Verdienste an der Chormusik”

“Für seine Verdienste für die Chormusik wird der Kirchenchor St. Sebastian (...) mit der Zelter- Plakette geehrt.”

“Gemeinschaftswerk mit Tiefgang”
(Die Rheinpfalz, 30. September 2015)

“Wahrer Lobgesang”
Mundenheimer Chöre singen zum 60jährigen Bestehen der Pfarrkirche St. Sebastian”

“Ein abwechslungsreiches, eher ruhiges Konzert boten die Chöre ihren Zuhörern. Allein die kircheneigenen Chöre trauten sich, ihrem Herrgott auch etwas rasanter für das Weihejubiläum zu danken.”

“Die Kantorei St. Sebastian setzte auf ein rhythmisches “Gloria” von J. Michel und nahm mit dem “Nun danket alle Gott” von J. Rutter das Motto des Konzerts auf. Bläser und Orgel lieferten ein gewaltiges Vorspiel, die einsetzenden Sänger füllten den Chorraum mit ihren Stimmen aus.

“Christoph Angeli bediente mit seiner Musikauswahl ein breites Spektrum an Kirchenmusik.”

“Alle Chöre sangen (am Ende des Konzerts) gemeinsam, der Gesang erfüllte die Kirche. Pauke und Bläser taten den Rest zu einem wahren Lobgesang Gottes. Das Publikum dankte mit großem Applaus und stehenden Ovationen”
(Die Rheinpfalz, 1. Oktober 2014)

“Partnerschaft ist ein großer Gewinn”
“Der Auftritt am Sonntag geriet dann auch zu einer Demonstration gesanglicher Stärke, der von einem Bläserensemble noch verstärkt wurde. Die Stücke von John Rutter, ein Halleluja von Colin Mawby sowie das Magnificat von Alan Wilson setzten besondere Glanzpunkte.”
(Der Pilger, 17. November 2013)

“Der Abschied fällt nicht leicht”
“Zur besonderen Stärke der Pfarrei habe sich die Kirchenmusik entwickelt. Mittlerweile gebe es einen Kirchenchor, einen Singkreis und eine Kantorei (...), betont Haag.
(Der Pilger, 18. August 2013)

“Glauben im Herzen, Swing in den Beinen”
Ralf Grösslers moderne Messe „Wie Feuer in der Nacht“ in der Kantorei St. Sebastian in Ludwigshafen-Mundenheim”

Das waren Melodien und Harmonien, welche die Seele erwärmen.”

Und es waren oft schwungvolle und peppige Rhythmen, die beste Laune in die Messe brachten. Zusammen mit hymnischen Melodien bereitete das Singen dem Chor spürbare Freude.”

“Christoph Angeli, der beide Chöre leitet, setzt zunehmend auf musikalische Literatur, die zum Profil beider Chöre passt: Ralf Grösslers Messe (...) verbindet Besinnliches mit Mitreißendem und stieß am Ende auf großen Beifall.“
(Die Rheinpfalz, 19. Juni 2013)

“Botschafter der Cäcilia”
“Eine besondere Premiere erlebte die katholische St. Sebastian-Gemeinde  in Mundenheim. Der Kirchenmusiker Christoph Angeli wurde zum  "Musikdirektor des ACV Deutschland" ernannt. Diese Auszeichnung wurde  erstmals vom ACV, dem Allgemeinen Cäcilienverband für Deutschland,  vergeben.”

“Christoph Angeli hat als Kirchenmusiker Außergewöhnliches geleistet, befand die Jury - und ehrte ihn als Musikdirektor”
.
(Mannheimer Morgen, 8. April 2013)

“Mit dem Dudelsack zur Heiligen Messe”
„Keine Grenzsprengung zwar, aber eine Grenzverschiebung für die Gestaltung der Heiligen Messe war dieser Auftritt von Reinig, Braun & Böhm zusammen mit dem Singkreis St. Sebastian allemal.“

“ ..während Christoph Angeli in “Ehre sei Gott” an einer lauten schottischen Sackpfeife brillierte: eine ungewöhnliche, aber durchaus gelungene Hinführung zur Lesung aus der Apostelgeschichte.”
(Die Rheinpfalz, 31. Mai 2012)

Klassik für die Kirchensanierung”
“Ein voller Erfolg war das Konzert am Sonntag in der Kirche St. Sebastian. Um die Sanierung des Gotteshauses zu unterstützen, traten der Kirchenchor, der Singkreis, das Collegium Instrumentale und Bernd Braun an der Orgel gemeinsam auf.”
(Die Rheinpfalz, 2. Juni 2010)

“Fester Bestandteil unserer Gemeinde”
„Mit einem eindrucksvollen, abwechslungsreichen Konzert feierte der Kirchenchor in der Pfarrkirche St. Sebastian Jubiläum“
(Die Rheinpfalz, 1. September 2008)

“Kirchenkonzert zum Mozart-Jahr”
„Mit hoher Konzentration, viel Eifer und Begeisterung gingen mehr als 60 Sängerinnen und Sänger vor mehr als 450 Besuchern ans Werk. Begleitet von einem hervorragenden Orchester zeigten beide Chöre ihr Können. 
(MUZ, 16. Ausgabe 2007)

“Mozart in guten Händen”
“Vorausgesetzt, dass er dort Zeit findet, das Schicksal seiner Werke auf Erden zu verfolgen, wird das Jahrtausendgenie aus dem Jenseits vermutlich wohlwollend auf die Instrumentalisten und Sänger in Ludwigshafen und ihren Dirigenten geschaut haben. Sie setzten sich mit seiner Musik auf anspruchsvolle, seriöse Weise auseinander.”

„Christoph Angeli legte sorgfältige Einstudierungen vor.“
(Die Rheinpfalz, 31. Oktober 2006)

“In sakraler Würde”
 „Das gemessene Tempo diente zum einen dem makellosen Zusammenwirken der Chöre mit dem Orchester; zum anderen schuf diese Ruhe des Musizierens eine sakrale Würde, deren Charakter immer neu bestätigt wurde.“
(Mannheimer Morgen, 2. November 2006)

Startseite | Infos | Chöre | Chorleiter | Interessantes | Kirche | Auszeichnungen | CD | Presse | Bilder | Orgel | Förderverein | Links | Impressum | Disclaimer | Datenschutz |