Kantorei St. Sebastian

Manuale
Bild Orgel co
Orgelpfeifen
Spieltisch

Die Orgel der Pfarrkirche St. Sebastian in Ludwigshafen- Mundenheim wurde 1963 vom damaligen Speyerer Domorganisten Ludwig Doerr disponiert, von Orgelbaumeister Wolfgang Scherpf  (Speyer) erbaut und am 13.10.1963 geweiht

Die Orgel besitzt Schleifladen mit elektrischer Traktur in Hauptwerk, Positiv und Pedal. Das Schwellwerk mit mechanischer Traktur befindet sich auf der Empore. Der Spieltisch wurde so aufgestellt, dass alle Werke über das mechanische Manual gespielt werden können.

Die Hauptorgel mit Hauptwerk, Positiv und Pedalwerk ist als Schwalbennestorgel an der Nordwand der Kirche angebracht. Man hatte sich seinerzeit für diese Anordnung entschieden, da es unmöglich schien, den Orgelprospekt und die Eingangsfassade der Kirche mit der großen Rosette und den hohen Seitenfenstern zu einer architektonischen Einheit zusammenzufügen.

So bestimmt heute die Hauptorgel die fensterlose Fläche des nördlichen Hochschiffs und verleiht so dem Kirchenraum im rückwärtigen Teil nicht nur sein charakteristisches Aussehen, sondern sorgt auf diese Weise auch für eine ganz besondere klangliche Wirkung im Raum. Die Orgel verfügt insgesamt über  37 klingende Register, die auf die vier Werke verteilt sind. 

An dieser Stelle herzlichen Dank an Klaus Scherpf, der die Orgel immer wieder im Wortsinn in beste Stimmung versetzt.

Orgel
Startseite | Infos | Chöre | Chorleiter | Interessantes | Kirche | Auszeichnungen | CD | Presse | Bilder | Orgel | Förderverein | Links | Impressum | Disclaimer | Datenschutz |