Kantorei St. Sebastian

Kantorei 2013 k

Die Kantorei St. Sebastian wurde 2012 mit dem Ziel gegründet, die langjährige enge Zusammenarbeit von Kirchenchor und Singkreis weiter auszubauen und zu vertiefen. Auch vor der Gründung der Kantorei pflegten beide Chöre bereits eine enge Zusammenarbeit, die schon viele gemeinsame Aufführungen und  mehrere Kirchenkonzerte hervorbrachte.

Nunmehr zur Kantorei zusammengeschlossen, erfüllen die Chöre zwar auch weiterhin ihre eigenen Aufgaben, das gemeinsame Singen rückt aber immer mehr in den Vordergrund.

Neben den gemeinsamen Kirchenkonzerten war der bisherige Höhepunkt der Zusammenarbeit die Veröffentlichung der bislang vier CDs. Die letzte CD wurde 2019 vorgestellt.

Hier ein Überblick über die gemeinsamen musikalischen Projekte der letzten Jahre:

2004:  Gospel-Messe (Ralf Grössler)

2006:  Kirchenkonzert zum Mozart-Jahr

2008:  Konzert zum 125jährigen Jubiläum des Kirchenchors

2010:  Psalmenkonzert mit Werken von Mendelssohn, Franck u.a.

2011:  Advents- und Weihnachtskonzert

2013:  Messe „Wie Feuer in der Nacht“ (Ralf Grössler)

2014:  Konzert der Kantorei mit den Mundenheimer Chören anlässlich des  60jährigen Weihejubiläums der Pfarrkirche St. Sebastian

2015:  Chorprojekt “Messe in D” (Antonin Dvořák)

2016:  Chorprojekt “Missa in C - Krönungsmesse” (W. A. Mozart)

2016:  Advents- und Weihnachtskonzert am 4. Advent

2017:  Chorprojekt “Messe solennelle en l'honneur de Sainte-Cécile” (Ch. Gounod)

2018:  Chorprojekt “Missa brevis” (Jacob de Haan)  

2018:  Konzertprojekt Gospelmesse “Sing to God” (Kai Lünnemann)    

2019:  Chorprojekt “Messe Nr. VI” (Ernst Bröer)

2020:  geplant, begonnen und wegen der Corona-Pandemie ausgefallen: Chorprojekt “Missa brevis et solemnis in C” (W.A. Mozart)

2021:  wegen der Corona-Pandemie konnte kein Chorprojekt stattfinden.

Startseite | Infos | Chöre | Kantorei | Kirchenchor | Singkreis | Vokalensemble | Chorleiter | Interessantes | Impressum | Disclaimer | Datenschutz |